HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
Flagfootball im AFVD
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVD vom 04.09.2012

Deutsche Juniorteams fahren zur Europameisterschaft

Im September dürfen die Jugend-Flag Footballer der Franken Knights und der Schwäbisch Hall Unicorns nach ihrer Saison Überstunden produzieren. Direkt im Anschluss an die Sommerferien in Bayern und Baden-Württemberg fahren am Wochenende des 15. Und 16. Septembers die deutschen U13 und U15 Teams zur Junioren Europameisterschaft im Flag Football. Gespielt wird wieder im 5on5 Modus auf Kleinfeldern in Lelystad, Holland.

Die Knights haben sich als deutscher Indoor Meister das Startrecht für die Altersklasse U15 erkämpft und treten dort als eine deutsche Flag Football Nationalmannschaft an. In der Altersklasse U13 stellen die Schwäbisch Hall Unicorns das deutsche Team. Wie die Franken Knights berichten, bemühen sich beide Clubs, schlagkräftige Teams auf die Beine zu stellen und arbeiten in der Vorbereitungsphase eng miteinander, um mit vereinten Mannschaften an den Start zu gehen. In einem gemeinsamen Trainingslager am 8. und 9. September werden sich die jungen Sportler noch einspielen und den letzten Feinschliff erhalten.

In Lelystad werden außerdem die Gastgeber aus den Niederlanden, aus Italien und der Schweiz antreten.

Der deutsche U-15 Kader lautet:
Hendrik Gleiss
Laurin Holzhauser
Tim Wolfsgruber
Toni Wollmershäuser
Marc Bachmeier
Evan Espinoza
Kai Müller
Fabian Gehringer
Alexander Mülelr
Cedric Ehrenfried
Ian Gehrke
Tobias Löffler

HC/OC: Philipp Kimmelmann
DC: David Saueressig


Der deutsche U-15 Kader lautet:
Luis Waldmann
Luis Bendel
Patrice Sadler
Silvan Marchetta
Max Peulen
Ruben Wegner
Gorden Ruff
Jan Mutschler
Hendrik Singer
Jeremy Jäger
Kerem Yigit
Gunthardt Plank

HC/OC: Christian Rothe
DC: Roman Koch

Alle Angaben ohne Gewähr und können noch unbeabsichtigten Veränderungen unterliegen.

P. Kimmelmann ist nicht nur bei den Franken Knights ein versierter Flag Football Experte, sondern engagiert sich auch als Head Coach bei der U-15 Junioren Flag Football Nationalmannschaft. In weniger als zwei Wochen, wird sein Team im niederländischen Lelystad erneut um den europäischen Junioren U-15 Titel mitspielen. Vor dem letzten Trainingslager informiert der Übungsleiter über den Stand der Dinge und teilt seine persönlichen Turnierprognosen mit. Die Fragen stellte Jörg Schlüter.


football-aktuell.de:
Hallo Herr Kimmelmann, die Franken Knights sind traditionell eine Junioren Flag Hochburg, die in den letzten Jahren bei der letzten EM auch den Kern der Junioren Flag Nationalmannschaften gestellt haben. Im September findet nun die Junioren EM in Lelystad statt. Welchen Anteil haben die Knights in diesem Jahr geleistet, damit wieder eine deutsche Delegation nach Holland reisen kann?

P. Kimmelmann:
Die Franken Knights haben komplett Planung, Organisation und Finanzierung für die U15-Flagmannschaft übernommen. Für die U13-Auswahl haben die Schwäbisch Hall Unicorns den gleichen Anteil geleistet. Dazu konnten beide Teams über deren Ausrüster eingekleidet werden. In erster Linie waren wir lange mit der Finanzierung beschäftigt, die für uns am Ende nur über eine großzügige Unterstützung durch die Stadt Rothenburg, eine lokale Jugendstiftung und nicht zuletzt durch unseren Verein selbst realisiert werden konnte.

football-aktuell.de:
Wie haben sich Ihre Sportler auf die J EM vorbereitet? Wurden Sondertrainingspläne entworfen und durchgeführt?

P. Kimmelmann:
Nach dem Ende unserer regulären Saison, Anfang Juli, haben wir den Trainingsbetrieb komplett aufrecht erhalten. Obwohl in Bayern momentan noch die Sommerferien laufen, wird zwei Mal die Woche trainiert. Dazu kommt für die meisten Spieler noch die Vorbereitung auf die B-Jugend-Saison, so dass die Jungs trotz der langen Spielpause in guter Verfassung geblieben sind. Extra Sonderpläne für unsere Spieler haben wir nicht entworfen. Wir lehnen unsere Spielzüge für 5on5 Football weitestgehend an die 9er-Variante an, um eben diese Probleme umgehen zu können. Mit den zusätzlichen U15 Spielern der Unicorns hatten wir gemeinsame Einheiten zum Akklimatisieren.

football-aktuell.de:
Wie viele Sportler werden von den Kranken Knights an der EM teilnehmen?

P. Kimmelmann:
Die Knights stellen insgesamt neun der 12 Spieler für die U15. Drei kommen von den Unicorns. Bei der U13 Auswahl ist das Verhältnis genau umgekehrt.

football-aktuell.de:
Koordinieren Sie sich eigentlich mit Ihren Kollegen aus Schwäbisch Hall?

P. Kimmelmann:
Ja, natürlich. Wir hatten bisher einige gemeinsame Trainingseinheiten. Am kommenden Wochenende werden wir noch ein gemeinsames zweitägiges Camp in Schwäbisch Hall abhalten. Dort wollen wir uns endgültig einspielen und uns den letzten Schliff holen.

football-aktuell.de:
Mit welchen Erwartungen fahren Sie nach Lelystad?

P. Kimmelmann:
Natürlich fahren wir hin, um vorne mitzuspielen. Eine reelle Einschätzung ist aber sehr schwer, da wir von den anderen Teams so gut wie nichts wissen. Im Vergleich zum Europameisterteam von vor zwei Jahren befinden wir uns auf einem ähnlichen sportlichen Niveau. Bei der Deutschen Meisterschaft hatten wir einen herausragenden Angriff. Wenn wir auf diesem Level weiter spielen, können wir jeden Gegner schlagen. Bei sieben Teams kommt es am Ende aber auch auf den längeren Atem und die mentale Stärke an.

football-aktuell.de:
Wer ist für Sie der Favorit in der U 13 und U 15 Klasse?

P. Kimmelmann:
Seit 2006 haben die Niederlande alle Titel in beiden Altersklassen gewonnen. Mit Ausnahme des deutschen U15-Sieges 2010. Damit sind sie für mich auch in diesem Jahr der Topfavorit. Der Heimvorteil spricht natürlich auch für sie.

football-aktuell.de:
Funktioniert der Informationsfluss zwischen dem Orga-Komitee, der EFAF-Turnierleitung und den beiden Delegationen aus Rothenburg und Schwäbisch Hall?

football-aktuell.de:
Ja, vor allem was die Organisation rund um das Event angeht, sind wir sehr gut versorgt.

Drucken Top Auf Facebook Teilen
Termine
03.06.
5er DFFL: Spieltag Nord
Veranstalter - Baltic Blue Stars Rostock
03.06.
5er DFFL: Spieltag Ost
Veranstalter - Goldlauter Dogeaters
03.06.
5er DFFL: Spieltag West
Veranstalter - Walldorf Wanderers
04.06.
5er DFFL: Spieltag Ost
Veranstalter - Berlin Bears
10.06.
5er DFFL: Spieltag Süd
Veranstalter - TV Augsburg Rooks
10.06.
5er DFFL: Spieltag Nord
Veranstalter - Wendland Bulls
17.06.
5er DFFL: Spieltag Süd
Veranstalter - Munich Spatzen
17.06.
5er DFFL: Spieltag Ost
Veranstalter - Erfurt Indigos
17.06.
5er DFFL: Spieltag West
Veranstalter - Utrecht Dominators
01.07.
5er DFFL: Spieltag West
Veranstalter - Iserlohn Boozers
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Rhein Main Bowl VII

Rhein Main Bowl VII

Rhein Main Bowl 2005 Wiesbaden