HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
Flagfootball im AFVD
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login


Feedback

German Indoor Flagbowls
"German Flag Masters" und "German Indoor Flagbowl"
Einen ganz neuen Weg ging der AFVD im Winter 1999. Beim German Flag Masters spielen Teams aus ganz Deutschland um den Sieg in der Halle. Die Hallensaison, als Alternative für die spielfreie Zeit der Tackle-Footballer gedacht, bietet auch den Breitensportlern die Möglichkeit, sich im Wettkampf zu messen. Bei den Sportlern kam die Hallensaison sehr gut an. Mit viel Spass an der Sache und wesentlich entspannter als beim Tackle-Football nutzte man die Gelegenheit, sich beim Sport fit zu halten. Das Konzept Hallenflagfootball hatte sich durchgesetzt und wurde seit dem jedes Jahr erfolgreich umgesetzt. Wurde bis 2006 nach dem Semikontakt Regelwerk gespielt, so wird seit 2007 nach dem gültigen Non-Contact 5gegen5 Regelwerk gespielt und seit 2005 traten fast ausschließlich nur noch reine Flagfootballmannschaften beim "German Indoor Flagbowl" an. Nominierte Mannschaften aus den Landesverbänden oder die Sieger der Landesmeisterschaften spielen jedes Jahr im März um diesen deutschen Meistertitel.
Sieger seit 1999:

1999-2001: Marburg Mercenaries
2004: Hamburg Blue Devils
2005-2008: Kelkheim Lizzards
2009: Walldorf Wanderers
2010-2013: Kelkheim Lizzards
2014: Walldorf Wanderers
2015: Kelkheim Lizzards
2016: keine Meisterschaften

  News  

Drucken Top
Termine
02.11. - 05.11.
IFAF Beach Football World Championships
CostaRica
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Rhein Main Bowl VII

Rhein Main Bowl 2005 Wiesbaden

Hessen - Platz 3: Frankfurt Pirates - Hanau Hornets